udssr

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Allgemeines
  Minister
  Projekte
  Mitglieder
  Statistik
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   angels blog
   LSD
   Sterns Blog



https://myblog.de/udssr

Gratis bloggen bei
myblog.de





Energiezufuhr, Teil 1: Turbine

Ein vern?nftiger Mensch wird sich nat?rlich die Frage stellen: Wie decken wir den Strombedarf der U.D.S.S.R.? Die Antwort auf diese Frage liegt f?rmlich auf der Hand:

In nicht vorhersehbarer Zeit wird die U.D.S.S.R. ?ber einen Berg verf?gen, der folgende Ma?e aufweisen wird: 100x100x100; daraus ergibt sich eine Wasserfallh?he von genau 100m - bedauerlicherweise sind wir uns ?ber die Wasserherkunft noch nicht im Klaren. Im Berginneren wird zus?tzlich ein Rohr mit einem Durchmesser von 1m verlegt; somit l?sst sich folgende Berechnung anstellen:


1) Berechnung des Wasservolumens:


Radius des Rohrs = 0.5m
Rohrl?nge = 100m
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
V = r? * Pi * H
V = 0.5m * Pi * 100m
V = 78.54m?

Fallgeschwindigkeit des Wassers ~ 10 m/s
-> daraus ergibt sich eine Fallzeit von etwa 10s.


2) Berechnung der Durchflussmenge Q:


V = 78.54m?
t = 10s
- - - - - - - - -
Q = V/t
Q = 78.54m?/10s
Q = 7.854m?


3) Produzierte Leistung unseres Kleinkraftwerks:

Q = 7.854m?
H = 100m
- - - - - - -
P = 10 * Q * H
P = 10 * 7.854m? * 100m
P = 7,8 kW

Hut ab!

x?x <--- ein kompetenter Elektrotechniker!


Nachtrag:
Am 11.07.2005 wurde in der N?he des Salzburger Bahnhofs folgende Pelton-Turbine gesichtet, die ideal f?r unser kleines Wasserkraft geeignet w?re:


(Foto: x?x)

Let's steal everything!
16.10.05 02:32


Squirrels gefährlicher den je!



Auf diesem Foto sieht man eine Abordnung der Einheit Hc Squirrel! Gesichtet
am Alpenhauptkamm - der deutschen Grenze zu ?sterreich! Es handelt sich hier
um einen sehr schwer bewaffneten Vorstosstrupp! Hier - auf dem Fotot -
handelt es sich nur um einen Bruchteil des Vorstosstrupps! Den Informationen
meiner Spitzel zufolge, die ihre Position an der Nordalpengrenze zu
?sterreich halten, handelt es sich um mindestens eine Hundertschaft von
agrressiven kleinen, hinterh?ltigen und schwerstbewaffneten Squirrels! Wie
zu sehen ist werden sie auch nicht davor zur?ckschrecken Nuklearwaffen
einzusetzen! Es ist also allerh?chste Vorsicht geboten!
Hc Squirrel wurde aber nicht gesichtet! Es scheint als lasse er den
Vorstosstrupp den Sturm auf den Alpennordkamm und den herumliegenden D?rfern
und St?dten zur Aufgabe! Um dann selbst einen triumphalen Einzug zu halten!

Doch dies wird ihm - liebe Genossen und Genossinnen - nicht gelingen solange
die U.D.S.S.R. in ?sterreich stationiert ist!
Ich hoffe auf Vorschl?ge zur Verteidigung unseres sch?nen Landes und auf
Unterst?tzung vom Pr?sidenten!

P.S.: Vielleicht w?re es keine schlechte Idee - Herr Pr?sident - wenn man
einen Verteidigungsminister ernennen w?rde! Er sollte allerdings von
den Idealen der U.D.S.S.R. nicht abweichen und in unserem Interesse
handeln!

Ihr Genosse Jonny111

14.10.05 20:53


HC Squirrel gesichtet

Laut den Genossen der LSD wurde HC Squirrel gesichtet,
er ( deutlich erkennbar) hat eine Gurelliargruppe gegr?ndet und sich gegen unser sozialistisches Imperium verschw?rt.



Die bisherigen Anahmen ?ber HC Squirrel sind somit g?nzlich falsch, dieser Fehler konnte nur durch mangelnde Aufmerksamkeit seitens des Sicherheitsministers, der derzeit noch nicht ernannt und eingestellt wurde, und einer mangelnden aufkl?rungsarbeit des Beschattungsministers zur?ckzuf?hren, ebenfalls noch nicht ernannt und bekannt.

Sollten sich Genossen f?r die genannten Posten finden werden sie zwar nicht bestraft, aber anhand des furchtbaren Beispiels von HC Squirrel werden diese ?u?erst wichtgen Minister in Zukunft zur Sorgfalt ermahnt!

?berdies m?chte ich als Propagandaminister noch beif?gen dass ich schon immer skeptisch zwecks des gepflegten braunen Auftretens dieses Eich?rnchens war, wieder einmal hat es sich bewahrheitet dass Eich?rnchen mit Fliegen nicht sozialistisch gesinnt sind.

?ber einen pr?ventivschlag gegen die Eich?rnchenorganisation wird noch beredet .

Der Propagandaminister

Sternefan
13.10.05 20:45


Kooperation mit LSD beschlossen

Die LSD wird mit U.D.S.S.R kooperieren und uns unterst?tzen unser Unternehmen zu beschleunigen und zu beenden.

Hier das Willkommenschreiben unserer sozialistischen Genossen!
---

Willkommen, Genossen und Genossinen auf der Seite der LSD!


Die Leitzersdorfer Sozialistische Dorfjugend bietet den sozialistisch gesinnten Menschen eine neue, in die Zukunft gerichtete politische Heimat und schafft so die Grundlage f?r die Fortsetzung des erfolgreichen sozialistischen Weges!

Wir bekennen uns zum eingeschlagenen Kurs einer erfolgreichen Regierungsarbeit, setzen uns gemeinsam f?r eine ehrliche, positive und moderne Politik f?r die Menschen ein und stehen zu der von uns ?bernommenen Verantwortung blablabla.

Gehen wir diesen Weg gemeinsam ? f?r ein erfolgreiches fickt euch, ihr Nationalisten!

Gr??e (und L?gen)
Nathalie Alexander & Vedrana Gustaf van Marx
(Parteivorsitzende)

P.S. Dieser Text wurde nat?rlich NICHT der BZ?-Seite entnommen und umgeschrieben

----

Sternefan

Minister f?r allg. Recht, und Pr?sident der U.D.S.S.R
13.10.05 20:22


Der Alkohol Kommerz

Gefolgt auf die mehrmalige Aufforderung von Sternefan verfasse ich hiermit
einen Artikel ?ber meine Ministeraufgaben in der U.D.S.S.R.!

Der Alkohol Kommerz

Dass man Alkohol, insbesondere Bier trinken kann, ist ja jdermann inzwischen
bekannt! Nur der Kommerz der dahinter steckt vielleicht nicht ganz! Alkohol
hat einen ungemein hohen Vermarktungsanteil!
So lag der durchschnittliche Bierverbrauch der ?sterreicher 2002 pro Kopf
bei 125,51 Liter. Und ich bin mir sicher dass er weiterhin steigen wird!
Einzig der Konsum von Spirituosen hat etwas abgenommen!
Wenn man also hochrechnet dass ca. 2 Millionen ?sterreicher und innen Bier
trinken und die Flasche Bier im Schnitt ca. 65 Cent kostet dann kommt dabei
eine beachtliche Zahl heraus: 163.163.000!
Und das alleine durch das Genussmittel Bier! Man sieht also dass es sich
lohnen w?rde eine eigene Brauerei aufzumachen und Bier zu verkaufen! Wobei
nat?rlich gesagt sei, dass diese 163.163.000 nicht an eine einzige Brauerei
gehen, sondern auf viele Brauerein aufgeteilt ausfallen! Da es ja eine
Vielzahl an verschiedenen Bieren gibt!
Und selbstverst?ndlich werde ich jede Aktion in der U.D.S.S.R. unterst?tzen
um ein Bierimperium zu schaffen um eine lokrative Einnahmequelle f?r die
U.D.S.S.R. zu schaffen!

Somit o`zapft is euer
Bier und Kommerzminister Jonny111

12.10.05 19:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung